GESUNDHEIT



Sieben realistische Wege, um täglich 10.000 Schritte zu schaffen


Zinzino BalanceTest Omega Verhältnis
by Zinzino


Auf jedem iPhone ist die Health App bereits standardmäßig installiert. Da man sein Smartphone üblicherweise den ganzen Tag bei sich trägt, gibt sie eine gute erste Übersicht über die täglich gemachten Schritte. Allerdings dürfen wir nicht die vielen kleinen Wege vergessen, die wir tagsüber ohne Handy in der Hand verrichten. Keine Sorge also, wenn Sie am Abend die App öffnen und Ihre Schrittzahl geringer ausfällt als erwartet.

Auch wenn Bewegung gut für die Gesundheit ist, sieht es in der Realität leider oft anders aus. Unser moderner Lifestyle lässt  10.000 Schritte am Tag nicht immer zu, vor allem nicht während einer Pandemie. Das Leben hat sich im vergangenen Jahr drastisch verändert. Wir verbringen die meiste Zeit zu Hause und müssen jetzt noch kreativer werden, um aktiv zu bleiben.

Bewegung für die Gesundheit: Ein Schritt nach dem anderen

Der Schlüssel zum Erfolg ist ein auf Sie abgestimmtes Schrittziel, das Sie auch erreichen können. Wie viel Schritte genau sollte man am Tag laufen? Ziel sollten 10.000 Schritte pro Tag sein, aber wenn Ihnen das nicht realistisch vorkommt, schrauben Sie Ihre Ziele herunter. Anfangs geht es einfach darum, Gewohnheiten zu schaffen. Nach ein paar Wochen fällt es Ihnen schon viel leichter, Ihr tägliches Schrittziel zu erreichen. Konzentrieren Sie sich auf kleine Veränderungen, setzen Sie sich keine zu hoch gesteckten Ziele.

Brauchen Sie Hilfe bei Ihrem ersten Schritt? Starten Sie eine einwöchige Challenge und befolgen Sie diese sieben Tipps.


Vertriebspartner werden und Geschäftsmöglichkeit nutzen

Sehr gerne stehen wir jederzeit beratend zur Seite.

Phone: +43 664 1535325 EMail: info@kraftoase.at




© 2029 Tarla R. Teser & Maria Paller | kraftoase